Was die BDP verändern will

Ausgangspunkt für die Gründung einer neuen Partei ist die Kritik am bestehenden Parteiensystem. Wie wir es besser machen wollen...

Wie die BDP politisch arbeitet

Verhinderung von Machtkonzentration, Sachthemen vor Personen, vollständige Transparenz und intelligente Abstimmungsregelungen....

Was die BDP konkret will

Hier werden klare politische-inhaltliche Positionen definierert um aus aus den Abwehrkämpfen der letzten Jahrzehnte heraustreten und weitreichende Veränderungen des Systems erwirken können...

Protokoll vom Treffen am 15. Juli 2017

TOP Positionierung, Status: Zwischenfazit für unsere Arbeit: Wir stoßen an unsere Grenzen und sind bisher wenig erfolgreich damit, Leute zu erreichen… Wir wissen nicht genau, woran es liegt, weil ja schon einige Leute interessiert waren, aber keiner Zeit hat. Die Postkarten helfen nun hoffentlich etwas. Falls sich das entwickelt, müssen wir aber vorbereitet sein, wie

Kommentar zur „Vielfaltsquote“ von „Demokratie in Bewegung“

Seit dem 10 Juli ist die Partei „Demokratie in Bewegung“ laut eigenen Angaben offiziell zur Bundestagswahl zugelassen. Man spricht von Seiten der Partei davon, dies sei eine „kleine Revolution in der deutschen Parteienlandschaft“. Nun hat die Partei eine „Vielfaltsquote“ beschlossen. Ein Kommentar. Man wolle, daß sich die Vielfalt der Gesellschaft in der Partei widerspiegele. Man

Protokoll vom Treffen am 6. Juli 2017

TOP Größeres Treffen / Klausur am Samstag, 15. Juli: Es findet statt am Samstag, 15. Juli ab 10:30, im Volkspark Friedrichshain, Treffpunkt: Nahe der Greifswalder Straße am „Märchenbrunnen“. Siehe Karte. Wichtiges Thema: Wie genau können wir es Leuten vermitteln, was wir wollen, die an hierarchische Strukturen gewöhnt sind und mit ihnen aufgewachsen sind. Perspektive entwickeln….

Protokoll vom Treffen am 22. Juni 2017

Tagesfüllendes Treffen im Juli – bitte hier eintragen: https://dudle.inf.tu-dresden.de/aotwpqx2/ TOP Berichte: Bei uns ist in der letzten Woche nicht viel passiert. Postkarten sind in Arbeit und müssen bald gedruckt werden. Christopher gibt sie in Auftrag, sobald das OK für die Politiker-Postkarte kommt. Demokratie in Bewegung sammelt Unterschriften für die Bundestagswahl. Sieht so aus, als könnten

Protokoll vom Treffen am 08. Juni 2017

Anwesend: Eva, Bernd, Frantisek, Christopher TOP Werbepostkarte Bernd und Frantisek finden das Motiv mit den Katzen zu belanglos. Niedlichkeit kommt wohl bei einigen Leuten nicht gut an. Idee: etwas mit mehr „Pepp“. Alternative Idee für ein Motiv: Gesichter von 4 Politikern mit leeren Sprechblasen. „Man sollte die Kirche im Dorf“ Idee: überfahrene Katze als Eyecatcher.

Vorschläge für eine bessere Mehrwertsteuer

Die Besteuerung von Gütern und Dienstleistungen (Mehrwertsteuer) in Deutschland besteht aus zwei Abstufungen: Einen Normalsatz von 19% und einen reduzierten Satz von 7%. Der Sinn dieser Abstufung liegt unter anderem darin, daß essentiell wichtige Konsumgüter weniger Einkommensabhängig sein sollen. Daß diese Unterteilung mehr oder weniger willkürlich ist, wurde nicht zuletzt deutlich, als die schwarz-gelbe Bundesregierung

Bericht von der DiEM25-Veranstaltung am 25.05.17

Hier ein kurzes Gedächtnisprotokoll (von Christopher) einiger weniger Inhalte der Veranstaltung  und persönlicher Eindrücke. Die Veranstaltung von DiEM25 hat an der Volksbühne in Berlin stattgefunden. Die Rede war von Seiten von DiEM25 immer wieder von einem „ Europäischen New Deal“ (hier auch die ausführliche Fassung des Konzepts). Mit diesem Konzept möchte man politisch agieren. Allerdings möchte man

Parteiwerbung – Postkarte

Wir starten eine Postkarten-Aktion für die Mitgliederwerbung. Im Folgenden die Postkarte als Bilddatei und als PDF-Datei zum Download. Unten auch der Text als Text… Download PDF-Datei Variante 1 herunterladen        |        PDF-Datei Variante 2 herunterladen Politik ist:  Pegida/AfD als Stimme des „Volkes“? Trump als anti-elitärer Heilsbringer? Volksparteien als Garanten für die politische Vernunft? □

Protokoll vom Treffen am 11. Mai 2017

TOPs: Werbung / Eigenwerbung Vermittelbarkeit unserer Sache. Unser Konzept wirkt eher „klassisch Aufgebaut“. Wenig populistisch und griffig. Bei „Demokratie in Bewegung“ sind solche Schlagworte präsent wie „wir sind die Anti-AfD“ oder eine Bezugnahme auf Trump und pauschal auf Rassismus. Ist die Marketing-Mentalität von Demokratie in Bewegung vertretbar? Vermutlich überfordern wir die Leute…. Darauf müssen wir

Protokoll vom Treffen am 12.04.17

TOP Fragen & Antworten Fragen und Antworten fertig abgestimmt: http://politikvonunten.org/BDP/fragen-antworten/ TOP Interessierte Leute Frage: Was ist eigentlich mit Konstatin und Martin geworden ? TOP Internet-Dinge Adminstratorenteam: Wird erst zum Tragen kommen, wenn es viele Leute im Forum gibt Admins können z.B. Beiträge löschen, wenn jemand beleidigt wird… Wir haben ein neues Forum als Addon für

Zur Werkzeugleiste springen