Kommentar zur „Vielfaltsquote“ von „Demokratie in Bewegung“

Seit dem 10 Juli ist die Partei „Demokratie in Bewegung“ laut eigenen Angaben offiziell zur Bundestagswahl zugelassen. Man spricht von Seiten der Partei davon, dies sei eine „kleine Revolution in der deutschen Parteienlandschaft“. Nun hat die Partei eine „Vielfaltsquote“ beschlossen. Ein Kommentar. Man wolle, daß sich die Vielfalt der Gesellschaft in der Partei widerspiegele. Man