No Picture

Gefährliche Raserei – DriveNow Elektro – Hamburg, 10.02.2018

Vorfall (Schilderung des Betroffenen): Ich ging (Kreuz, siehe Foto) über die Straße und mit lauten Quietschen sah ich in die Lichter des Autos. Er hätte mich um Haaresbreite umgefahren. An der Ecke schneiden und rasen viele, wenn Sie vom Zirkusweg in die Strasse am Trichter einbiegen (seine Fahrroute die dunkelroten Striche). Es war dunkel und ich habe mich extra vorher umgeschaut, dass keiner kommt. Ich kenne die Tücken der Ecke! Aber der war so schnell, ich hatte keine Chance !!! Ohne Anzuhalten fuhr er einfach davon!
(mehr …)
Share






No Picture

Auto von DriveNow-Rowdy angefahren, dann Fahrerflucht, München, 14.12.2017

Unfall mit Fahrerflucht: Bericht/Zusendung der geschädigten Unfallteilnehmerin:
„Habe mein Auto auf der Leopoldstrasse in München ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen geparkt und bin von einem DriveNow BMW X1 angefahren worden, als ich noch im Auto saß. Der Fahrer ist zu nah an meinem Auto vorbeigefahren und hat meinen Außenspiegel mitgenommen. Trotz lautem Knall und Hupen ist der Fahrer nicht stehengeblieben sondern abgehauen. Feige Sau die nicht autofahren kann. Habe Unfall und Kennzeichen bei der Polizei gemeldet und Anzeige wegen Fahrerflucht aufgegeben. Bin stinksauer, weil ich jetzt wieder die ganze Scheisse mit Spurensicherung, Versicherung etc an der Backe habe. Hoffe die Polizei kann das Arschloch ausfindig machen.“
(mehr …)
Share