No Picture

Car2go-Smart fährt in parkendes Auto – Hamburg, 14.10.18

Unfall: Der Fahrer eines Car2Go-Smart floh ohne erkennbaren Grund vor einer Polizeistreife, die die Verfolgung aufnahm, als sie dies bemerkte. Der Smart kam auf der „Flucht“ von der Straße ab und überschlug sich. Die Straße mußte gesperrt werden. Der Fahrer wurde schwer verletzt und mußte aus dem Autowrack von der Feuerwehr befreit werden. (mehr …)
Share





No Picture

Car2Go-Unfall mit zwei Schwerverletzten: Hamburg, 25.08.2018

Unfall: Die Polizei verfolgte einen Car2go-PKW aufgrund massiv überhöhnter Geschwindigkeit. Der Fahrer meinte daraufhin, sich eine Verfolgungsjagt mit der Polizei liefern zu müssen. Der Car2Go-Wagen kam von der Straße ab und raste in einen Baum, Fahrer und Beifahrer wurden dabei schwer verletzt. Einer von beiden Insassen schwebte bis zuletzt in Lebensgefahr. Offenbar hatte der Fahrer keinen gültigen Führerschein.
(mehr …)
Share



No Picture

Schwerer Unfall mit DriveNow BMW – München, 10.08.2018

Unfall: Ein DriveNow-BMW prallte frontal auf ein anderes Auto. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt und mußten von der Feuerwehr aus den Autos geschnitten werden. Drei weitere Insassen des BMW wurden auch verletzt. Die beiden Autos wurden vollkommen zerstört. Bis zuletzt waren die genauen Umstände des Unfalls noch nicht geklärt.
(mehr …)
Share

No Picture

Drive-Now-Unfall mit einem Toten – Hamburg 17.07.2018

Unfall: Der Fahrer eines DriveNow-BMWs war offenbar mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Bus des Nahverkehrsverbunds HVV. Kurz nach dem Unfall starb der Beifahrer aus dem Carsharing-Auto im Krankenhaus. Der Fahrer selber wurde schwer verletzt und ein Insasse des Busses leicht. Die Polizei ermittelte zudem wegen Trunkenheit am Steuer (der Fahrer habe stark nach Alkohol gerochen).
(mehr …)
Share