No Picture

Schwerer Unfall mit DriveNow BMW – München, 10.08.2018

Unfall: Ein DriveNow-BMW prallte frontal auf ein anderes Auto. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt und mußten von der Feuerwehr aus den Autos geschnitten werden. Drei weitere Insassen des BMW wurden auch verletzt. Die beiden Autos wurden vollkommen zerstört. Bis zuletzt waren die genauen Umstände des Unfalls noch nicht geklärt.
(mehr …)
Share

No Picture

Drive-Now-Unfall mit einem Toten – Hamburg 17.07.2018

Unfall: Der Fahrer eines DriveNow-BMWs war offenbar mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Bus des Nahverkehrsverbunds HVV. Kurz nach dem Unfall starb der Beifahrer aus dem Carsharing-Auto im Krankenhaus. Der Fahrer selber wurde schwer verletzt und ein Insasse des Busses leicht. Die Polizei ermittelte zudem wegen Trunkenheit am Steuer (der Fahrer habe stark nach Alkohol gerochen).
(mehr …)
Share




No Picture

Unfall mit Fahrerflucht – Ubeeqo – Berlin, 29.05.2018

Unfall: Der Fahrer eines Carsharing-BMW-Minis vom Dienstleister Ubeeqo verlor in der Nacht die Kontrolle über den Wagen und überschlug sich. Das Auto rammte zwei nebenstehende Fahrzeuge und beschädigte diese stark. Der Fahrer begang Fahrerflucht. Die Straße mußte etwa 2 Stunden lang gesperrt werden.

Zur Verteidigung der Ehre des Anbieters Ubeeqo muß erwähnt werden, daß der Anbieter im Gegensatz zu Car2Go und DriveNow nicht minutengenau abrechnet, sondern nur nach Stunden (oder nach Kilometern). Insofern setzt das Modell die Fahrer weniger unter Druck.
(mehr …)

Share