Carsharing BMW i3 gerät in Gegenverkehr und rammt Autos – Dietzenbach, 11.11.18

Unfall: Der Fahrer eines Carsharing BMWs der Maingau Energie war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und geriet in den Gegenverkehr. Dabei wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 41.000 Euro geschätzt. Die Maingau Energie möchte in der Folge des Unfalls die „Buchungsbedingungen überdenken“, was wirklich positiv zu bemerken ist!

  • Wann und wo: 11.11.2018 / Dietzenbach
  • Auto: BMW i3 (elektro)
  • Bewertung: Unvorsichtiges, dummes Verhalten
  • Quelle: op-online.de

 


 

Über den Carsharing-Watchblog:
Der Carsharing-Watchblog dokumentiert Fälle von Gefährdung, Raserei und rüpelhaftem Verhalten durch DriveNow- Car2Go- und andere Carsharing-Fahrer. Vor allem werden Fälle erfaßt von Carsharing-Anbietern, die nach Minuten bezahlt werden müssen. Mehr über uns oder Vorfall melden

Share

Kommentar hinterlassen zu "Carsharing BMW i3 gerät in Gegenverkehr und rammt Autos – Dietzenbach, 11.11.18"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*