Car2go

No Picture

Mercedes-Car2Go/Drive-Now-Fahrer ohne Führerschein – Berlin, 01.02.2020

Delikt: Ein jugendlicher Fahrer eines Car2Go-Share-Now Mercedes fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und OHNE Führerschein durch die Stadt. Als die Polizei ihn anhalten wollte, gab er Gas und versuchte zu fliehen. Dabei überfuhr er mehrere Kreuzungen und gefährdete eine Reihe anderer Fahrer, die glücklicherweise so geistesgegenwärtig reagierten, dass kein Unfall passierte.

Die Polizei stellte den Fahrer und seine vier Mitfahrer kurze Zeit später. Alle fünf Insassen wurden vorübergehend festgenommen. (mehr …)

Share
Weiterlesen


No Picture

Fahrerflucht im Car2Go-Smart von Polizei mit Warnschuß gestoppt – Hamburg, 7.12.2019

Unfall: Der Fahrer eines Car2Go-Smart übersah einen Fußgänger, der vollkommen korrekt bei Grün über die Straße lief. Er fuhr den Fußgänger an, der dadurch verletzt wurde. Mit kaputter Windschutzscheibe versuchte der Carsharing-Fahrer zu fliehen, wurde mit einem Warnschuß aber dann von der Polizei wenig später gestoppt. Der Fahrer mit gut 1,7 Promille Alkohol im Blut wurde festgenommen. (mehr …)
Share







No Picture

Unfall mit Car2Go-Smart – Hamburg, 22. Oktober 2019

Unfall: Der Fahrer eines Car2Go-Smarts übersah, daß ein Auto langsamer wurde, um abzubiegen – und fuhr ungebremst in das andere Auto hinein. Dabei wurden drei Menschen verletzt und mußten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Smart prallte ab und prallte gegen ein weiteres Fahrzeug. Die Straße mußte gesperrt werden.

(mehr …)

Share