Carsharing-Anbieter

No Picture

Anklage wegen illegalen Autorennens mit Carsharing-Mercedes – Berlin, 09.09.2021

Unfall: Eine Carsharing-Fahrer war offenbar mit massiv überhöhter Geschwindigkeit (knapp unter 200 km/h) durch Berlin gefahren – und zwar ohne Führerschein. Dabei nahm er diverse Verkehrsschilder mit und zerstörte das Auto. Danach beging er Fahrerflucht, konnte aber später gefasst werden. Im November 2022 startete der Prozess gegen den Fahrer. (mehr …)
Share
Weiterlesen

No Picture

Jugendlicher flieht mit Carsharing-PKW und baut Unfall – Düsseldorf, 28.09.2022

Vorfall und Unfall: Ein 15-jähriger Jugendlicher ohne Führerschein hatte laut Verdacht eines Carsharing-Anbieters wiederholt ein Carsharing-Fahrzeug illegal genutzt. Als die Polizei das entsprechende Fahrzeug kontrollieren wollte, raste der Jugendliche, der den Wagen gerade nutzte, davon. Dabei mißachtete er alle möglichen Verkehrsregeln und baute einen Unfall. Dann konnte er festgenommen werden. (mehr …)
Share