Schwerverletzte

No Picture

Carsharing-Unfall book-n-drive – Hünstetten bei Wiesbaden 18.12.2018

Unfall: Auf einer Landstraße in einer Kurve kam der Fahrer eines Audi der Firma book-n-drive von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Er wurde schwer verletzt und die Straße musste eine Stunde lang gesperrt werden. Der genaue Grund für den Unfall war zuletzt unklar.

Positiv muss an dieser Stelle angemerkt werden, dass der Anbieter book-n-drive die Autos nicht nach Minuten vermietet, sondern nach Stunden, Tagen oder Kilometern. Damit sorgt der Anbieter bei den Fahrern nicht für so viel Stress, wie manch andere Carsharing-Anbieter.
Dennoch verfügt auch dieser Anbieter über vollkommen übermotorisierte Fahrzeuge, die offenbar eine Gefahr für Leib und Leben der Fahrer*innen – und natürlich auch andere Verkehrsteilnehmer*innen sind.
(mehr …)

Share

No Picture

Unfall und Fahrerflucht – Wien, 17.11.18

Unfall: Der Fahrer eines Carsharing PKW (nicht genannter Marke), kollidierte an einer Kreuzung mit dem Wagen eines 21-jährigen Mannes. Der Fahrer und zwei weitere Insassen des Carsharing-Autos flohen sofort vom Unfallort. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt schwere Verletzungen. (mehr …)
Share

No Picture

Car2go-Smart fährt in parkendes Auto – Hamburg, 14.10.18

Unfall: Der Fahrer eines Car2Go-Smart floh ohne erkennbaren Grund vor einer Polizeistreife, die die Verfolgung aufnahm, als sie dies bemerkte. Der Smart kam auf der „Flucht“ von der Straße ab und überschlug sich. Die Straße mußte gesperrt werden. Der Fahrer wurde schwer verletzt und mußte aus dem Autowrack von der Feuerwehr befreit werden. (mehr …)
Share


No Picture

Car2Go-Unfall mit zwei Schwerverletzten: Hamburg, 25.08.2018

Unfall: Die Polizei verfolgte einen Car2go-PKW aufgrund massiv überhöhnter Geschwindigkeit. Der Fahrer meinte daraufhin, sich eine Verfolgungsjagt mit der Polizei liefern zu müssen. Der Car2Go-Wagen kam von der Straße ab und raste in einen Baum, Fahrer und Beifahrer wurden dabei schwer verletzt. Einer von beiden Insassen schwebte bis zuletzt in Lebensgefahr. Offenbar hatte der Fahrer keinen gültigen Führerschein.
(mehr …)
Share

No Picture

Schwerer Unfall mit DriveNow BMW – München, 10.08.2018

Unfall: Ein DriveNow-BMW prallte frontal auf ein anderes Auto. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt und mußten von der Feuerwehr aus den Autos geschnitten werden. Drei weitere Insassen des BMW wurden auch verletzt. Die beiden Autos wurden vollkommen zerstört. Bis zuletzt waren die genauen Umstände des Unfalls noch nicht geklärt.
(mehr …)
Share


No Picture

Unfall mit Carsharing-Mercedes und geklautem BMW – Berlin 03.11.2017

Unfall: Ein Car2Go-Mercedes kollidierte mit einem offenbar gestohlenen BMW. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab. Die Insassen des gestohlenen BMW flüchteten, der Fahrer des Mercedes wurde schwer verletzt.
Auch ein drittes Fahrzeug wurde bei dem schweren Unfall stark beschädigt.
Laut Augenzeugen hatten sich die Fahrer des beteiligten Mercedes und des BMW vermutlich ein illegales, innerstädtisches Autorennen geliefert, was zum Unfall geführt habe. Die Polizei ermittelt. (mehr …)
Share