Überhöhte Geschwindigkeit

No Picture

Carsharing BMW i3 gerät in Gegenverkehr und rammt Autos – Dietzenbach, 11.11.18

Unfall: Der Fahrer eines Carsharing BMWs der Maingau Energie war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und geriet in den Gegenverkehr. Dabei wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 41.000 Euro geschätzt. Die Maingau Energie möchte in der Folge des Unfalls die „Buchungsbedingungen überdenken“, was wirklich positiv zu bemerken ist! (mehr …)
Share


No Picture

Drive-Now-Unfall mit einem Toten – Hamburg 17.07.2018

Unfall: Der Fahrer eines DriveNow-BMWs war offenbar mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Bus des Nahverkehrsverbunds HVV. Kurz nach dem Unfall starb der Beifahrer aus dem Carsharing-Auto im Krankenhaus. Der Fahrer selber wurde schwer verletzt und ein Insasse des Busses leicht. Die Polizei ermittelte zudem wegen Trunkenheit am Steuer (der Fahrer habe stark nach Alkohol gerochen).
(mehr …)
Share





No Picture

Unfall mit Drive-Now-BMW und Polo GTI – Berlin 01. August 2017

Unfall: Ein Drive-Now-Fahrer übersah angeblich eine rote Ampel und raste mit hoher Geschwindigkeit in einen VW Polo. Der BMW überschlug sich und richtete dabei einen hohen Sachschaden an. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Laut Augenzeugen soll der BMW etwa 100 Km/h schnell gewesen sein. Zudem soll der Fahrer unter dem Einfluß von Drogen gefahren sein. (mehr …)
Share

No Picture

Fahrradrikscha von BMW-Mini überfahren – 5. Juli 2017

Unfall: Eine Fahrradrikscha samt Fahrer und einem Fahrgast wurde von einem BMW-Mini, vermutlich ein Drive-Now-Fahrzeug, mit hoher Geschwindigkeit angefahren. Rikschafahrer und Mitfahrer wurden schwer verletzt.
Der Mini-Fahrer floh unmittelbar mit dem Unfallwagen vom Unfallort – angeblich mit quietschenden Reifen. (mehr …)
Share