Verletzte





No Picture

Carsharing-Verbrechen: Mann rast in mehrere Autos und verletzt Menschen – Berlin, 03.02.2021

Unfall und Fahrerflucht: Um aus der Situation einer Polizeikontrolle zu fliehen, fuhr ein Carsharing-Fahrer ohne Führerschein in zwei Polizeiautos und versuchte dann zu fliehen. Nachdem er mit einem dritten Polizeiauto zusammengestoßen war, wurde der Mann festgenommen. Es wurden drei Menschen verletzt und die Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden. (mehr …)
Share



No Picture

Fahrerflucht im Car2Go-Smart von Polizei mit Warnschuß gestoppt – Hamburg, 7.12.2019

Unfall: Der Fahrer eines Car2Go-Smart übersah einen Fußgänger, der vollkommen korrekt bei Grün über die Straße lief. Er fuhr den Fußgänger an, der dadurch verletzt wurde. Mit kaputter Windschutzscheibe versuchte der Carsharing-Fahrer zu fliehen, wurde mit einem Warnschuß aber dann von der Polizei wenig später gestoppt. Der Fahrer mit gut 1,7 Promille Alkohol im Blut wurde festgenommen. (mehr …)
Share