No Picture

Carsharing-Mercedes rammt Schild und beginnt zu brennen – Haan, 25.12.2018

Unfall: Der Fahrer eines Mercedes eines nicht näher genannten Carsharing-Anbieters verlor beim Abbiegen auf den Parkplatz eines Schnellrestaurants die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen rammte einen Pfosten sowie ein Verkehrsschild und kollidierte dann mit dem Werbeschild des Schnellrestaurants. Dann begann er zu brennen.
Der männliche Fahrer und männliche Beifahrer begingen Fahrerflucht und flüchteten mit einem offenbar hinzugerufenen Carsharing-Mercedes gemeinsam mit einem Komplizen. Es entstand ein Sachschaden von rund 60.000 Euro und die Täter konnten bisher nicht gefaßt werden. (mehr …)
Share


No Picture

Carsharing-Unfall book-n-drive – Hünstetten bei Wiesbaden 18.12.2018

Unfall: Auf einer Landstraße in einer Kurve kam der Fahrer eines Audi der Firma book-n-drive von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Er wurde schwer verletzt und die Straße musste eine Stunde lang gesperrt werden. Der genaue Grund für den Unfall war zuletzt unklar.

Positiv muss an dieser Stelle angemerkt werden, dass der Anbieter book-n-drive die Autos nicht nach Minuten vermietet, sondern nach Stunden, Tagen oder Kilometern. Damit sorgt der Anbieter bei den Fahrern nicht für so viel Stress, wie manch andere Carsharing-Anbieter.
Dennoch verfügt auch dieser Anbieter über vollkommen übermotorisierte Fahrzeuge, die offenbar eine Gefahr für Leib und Leben der Fahrer*innen – und natürlich auch andere Verkehrsteilnehmer*innen sind.
(mehr …)

Share


No Picture

Carsharing-Unfall östlich von Köln 09.12.18

Unfall: Ein Carsharing BMW-PKW (Carsharing-Anbieter nicht bekannt), kollidierte an einer Landstraße mit einem geparkten Kleintransporter, was einen automatischen Alarm auslöste. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Die Fahrerin des BMW wurde beim Unfall leicht verletzt. Sie war offenbar bei starkem Regen von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei ordnete einen Bluttest zur Überprüfung der Frage an, ob Drogen im Spiel waren. (mehr …)
Share

No Picture

Unfall und Fahrerflucht – Wien, 17.11.18

Unfall: Der Fahrer eines Carsharing PKW (nicht genannter Marke), kollidierte an einer Kreuzung mit dem Wagen eines 21-jährigen Mannes. Der Fahrer und zwei weitere Insassen des Carsharing-Autos flohen sofort vom Unfallort. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt schwere Verletzungen. (mehr …)
Share


No Picture

Carsharing BMW i3 gerät in Gegenverkehr und rammt Autos – Dietzenbach, 11.11.18

Unfall: Der Fahrer eines Carsharing BMWs der Maingau Energie war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und geriet in den Gegenverkehr. Dabei wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 41.000 Euro geschätzt. Die Maingau Energie möchte in der Folge des Unfalls die „Buchungsbedingungen überdenken“, was wirklich positiv zu bemerken ist! (mehr …)
Share

No Picture

Mann in Badelatschen fährt in Mast mit Car2Go-Mercedes – Hamburg, 07.11.2018

Unfall: Der Fahrer eines Car2Go-Mercedes verlor beim Abbiegen an einer normalen Kreuzung die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Ampelmast. Das Auto kippte dabei auf die Seite. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Er hatte während des Fahrens an Stelle von Schuhen nur Badelatschen an. Ob Alkohol am Steuer eine Rolle spielte, war bis zuletzt nicht geklärt. (mehr …)
Share