No Picture

Auffahrunfall bei roter Ampel – August 2014

Unfall: Ein DriveNow-Fahrer fuhr einem anderen Auto bei roter Ampel auf das Heck auf. Der DriveNow-Fahrer hatte also klar die Schuld. Der unfreiwillig in den Unfall verwickelte Fahrer vergaß allerdings, sich das Kennzeichen des DriveNow-Wagens aufzuschreiben und bekam zunächst Probleme mit der DriveNow-Versicherung die den DriveNow-Fahrer nicht ermitteln wollte. Ausgang der Geschichte: unbekannt. (mehr …)
Share


No Picture

Unfall mit parkendem Auto – Berlin 21.03.2015

Unfall: Ein DriveNow-Fahrer fuhr versehentlich auf einen parkenden Wagen auf. Der Sachschaden betrug über 8.000 Euro. Seine Begründung: er sei mit dem Navigations- bzw. elektronischen System des DriveNow-Wagens nicht zurechtgekommen und sei daher unaufmerksam gewesen und in das parkende Auto gefahren. (mehr …)
Share


No Picture

Unfall – 17. Juni 2013 Wien

Unfall: Der Fahrer eines Car2Go-Autos war gegen ein Hindernis gestoßen und hatte dadurch einen Unfall verursacht. Vermutlich wurde der Unfall durch den Fahrer des Car2Go-Wagens verschuldet, der offenbar die Kontrolle über das Auto verloren hatte.

(mehr …)

Share